Aktuelles/Informatives

RECHTLICHES

Viele Tierschutzvereine, die Hunde oder Katzen aus einem EU-Mitgliedstaat nach Deutschland verbringen möchten, sehen sich derzeit immer höheren Schwierigkeiten – besonders im Ausgangsland – ausgesetzt. Diese sind weder mit den europäischen Vorgaben in Einklang zu bringen noch werden sie gesetzlich im Ankunftsland Deutschland verlangt. Die gesetzlichen Bestimmungen werden oft von den Veterinärbehörden in den EU-Ländern unterschiedlich ausgelegt.

Aus diesem Grund hat TASSO ein Kurzgutachten bei der Rechtsanwaltskanzlei Kohlstedt (www.kanzlei-leondarakis.de) in Auftrag gegeben, das die rechtlichen Grundlagen der Verbringung von Hunden und Katzen nach Deutschland erläutert.

https://www.tasso.net/getattachment/Tierschutz/Tierschutz-Ausland/Hunde-aus-dem-Ausland/Stellungnahme-Rechtliche-Situation-Hundeverbringung-nach-Deutschland.pdf.aspx?lang=de-DE

 

INFORMATIVES RUND UMS TIER

Tipps zu Krankheiten, Registrierung, Urlaub, Basteln und Kochen für`s Tier etc. findet ihr hier:

https://www.tasso.net/Service/Wissensportal